Nachhilfe-Hilfe

Nachhilfe-Hilfe

Nachhilfe-Hilfe

- Wie finde ich die richtige Nachhilfe für mein Kind?
- Wie überprüfe ich die Qualifikation des Nachhilfe-Lehrers?
- Welche Zukunft hat die Nachhilfe-Branche?
u.v.m.

Mathematik: Räumliches Denken entwickeln

Unterrichtsmaterialien im TestPosted by Katarina Koch Tue, October 24, 2017 14:00:07



Räumliches Denken gehört zu den zentralen Kompetenzen im Mathematikunterricht. Schüler müssen mit geometrischen Körpern arbeiten, Umfänge, Flächeninhalte und Volumen berechnen. Auch Schrägbilder zeichnen gehört dazu. Räumliches Denken wird auch in jedem IQ-Test geprüft und kommt oft in Einstellungstests verschiedener Firmen vor.

Um räumliches Denken zu trainieren, lassen sich sehr gut durchsichtige geometrische Formen verwenden. Ich möchte die geometrischen Körper von Eduplay vorstellen. Sie kommen in einer braunen, unspektakulären Verpackung daher. Der Set beinhaltet 18 durchsichtige geometrische Körper. Die Grundfläche ist blau und abnehmbar. Außerdem ist im Zentrum der Grundfläche eine kleine Kappe angebracht. Nimmt man die Kappe ab, so entsteht eine Öffnung, durch die man den Körper mit Wasser oder Sand befüllen kann.

Der Mathematiklehrer kann die Körper für unterschiedlichste Zwecke einsetzen. Mit ihrer Hilfe kann man den Unterschied zwischen dem Umfang und der Fläche eines Körpers erklären, das Volumen oder das Gesetz des Archimedes. Sie trainieren räumliches Vorstellungsvermögen und helfen dabei, Schrägbilder zu erstellen, weil sie durchsichtig sind. Allein das Berühren und Erfühlen des Körpers führt dazu, dass sich in der Vorstellung des Kindes ein klareres Bild der geometrischen Körper ergibt. Schüler lieben es, in dem recht abstrakten Fach Mathematik etwas zum Anfassen zu haben.

Die geometrischen Körper von Eduplay in einem Set kosten bei Amazon 27,55€.

Ein Schüler der Lernfabrik bei der Arbeit mit dem geometrischen Körper:














  • Comments(0)//nachhilfehilfe.lernfabrik-nuernberg.de/#post29